AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der F&S Internethandel GmbH (gültig ab 1.12.2014)

 

Unser Servicepartner in Österreich ist die 

F&S International GmbH Ltd.
Salzburgerstraße 126
A - 4820 Bad Ischl

 

§ 1 Geltungsbereich

 

 

Die F&S Internethandel GmbH betreibt eine unter der Internetadresse www.luxusuhr24.at erreichbaren Webshop, welcher im Auftrag und auf Rechnung der F&S Internethandel GmbH durch einen Servicepartner, die Luxusuhr24 Juweliere GmbH Ltd., betrieben wird. Über diese Internetseite bieten wir Uhren von verschiedenen Herstellern zum Kauf an. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen unserem Unternehmen und Konsumenten (Verbraucher) im Sinne des §1 Abs. 1 Z2 KSchG. Informationen gem. §5 ECG siehe Punkt 8.

 

§ 2 Vertragsschluss und Lieferbarkeit

 

Mittels unseres Webshops erklären Sie, dass sie den gewünschten Artikel bei uns zu den dort angegebenen Konditionen (Preis, Versandkosten) erwerben möchten. Bei den von uns gehandelten Artikeln handelt es sich um Uhren namhafter Hersteller (Rolex, Omega, etc.), welche in begrenzen Chargen produziert werden. Wir können daher Ihre Bestellung nur annehmen, wenn der von Ihnen gewünschte Artikel auch verfügbar ist. Sollte der von Ihnen gewünschte Artikel nicht verfügbar sein, so können wir Ihr Anbot nicht annehmen und werden Sie hiervon umgehend per Email in Kenntnis setzen. Sofern der gewünschte Artikel verfügbar ist erhalten Sie von uns eine Bestellbestätigung samt einer Belehrung gemäß Punkt 4. Mit dieser E-Mail-Bestätigung (Vertragsannehme) kommt ein Kaufvertrag zustande.

  

§ 3 RegionaleVerfügbarkeit / Steuern / Versandkosten

 

Wir behalten uns das Recht vor unsere Artikel nur innerhalb Österreichs zu versenden. Dies aus lizenzrechtlichen Gründen. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht auf den Produktseiten anders angegeben,ca. 5 bis 10 Werktagen ab Zahlungseingang. Teillieferungen sind zulässig. Die im Webshop angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. 20% Umsatzsteuer und inkl. Versandkosten.

 

§ 4 Rücktrittsrecht (Widerrufsrecht)

 

Gemäß §3 Abs. 1. des Konsumentenschutzgesetzes haben Sie das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Vertragsschluss zurückzutreten. Sie können dieses Recht bis zum Zustandekommen des Vertrages (also durch die Annahme ihres Kaufanbot durch unser Unternehmen wie in Punkt I. dargestellt), oder danach, binnen 14 Tagen erklären. Die Frist beginnt (da hier ein Kaufvertrag über eine Ware geschlossen wird) mit dem Tag zu laufen, an dem Sie als Konsument (Verbraucher) die Ware erhalten haben. Sie haben den Rücktritt fristgerecht erklärt, wenn Sie ihre Rücktrittserklärung am letzten Tage der Frist abgegeben. Gemäß Konsumentenschutzgesetz ist ihre Erklärung an keine Form gebunden und müssen Sie auch keine Gründe angeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass uns die Rücktrittserklärung jedoch auch tatsächlich zugehen muss (das Risiko im Falle einer elektronischen Übermittlung (Fax, Email) liegt bei Ihnen). Jedenfalls empfehlen wir eine Erklärung analog dem folgenden Muster:

page1image21824 page1image22144
Rücktrittserklärung / Widerrufserklärung
 
Per Post an F&S Intenethandel GmbH, FN 420401m, ........, FAX ..... Email: ..........

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von abgeschlossen Vertrag über den Artikel ..............., welchen ich/wir am ..... bestellt / am .... erhalten haben.

Rückzahlung auf Konto IBAN ................. BIC ..........

Namen des/der Konsumenten (Verbraucher) .................. Anschrift .................................. 

Datum.............. Unterschrift..................................... 

 

Im Falle eines ordnungsgemäßen Rücktritts (Widerrufs) treten die in §4 Abs. 1) KSchG normierten Rechtsfolgen ein. Dies bedeutet dass wir zur Rückzahlung des Kaufpreises s.A. gem. Z1 verpflichtet sind. Unser Unternehmen erlaubt sich jedoch höflich auf die Bestimmung Z2 leg. zit. hinzuweisen, wonach Sie im Falle des Rücktritts gem. §3 KSchG sowohl zur Rückstellung der Ware als auch – sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen auch - zur Bezahlung eines angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung verpflichtet sind. Anmerkung: Die Übernahme unserer Artikel (Übernahme in die Gewahrsame) stellt für sich alleine noch keine Wertminderung dar.

 

Nach Eingang Ihrer Rücktrittserklärung werden wir Ihnen die Daten für die versicherte Rücksendung (Werktransport) schriftlich bekanntgeben. Sie werden die Ware unverzüglich, spätestens jedoch binnen vierten Tagen, gerechnet von vom Erhalt dieser Bekanntgabe an uns zurücksenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung.

Sofern sie die Zahlungsart „Santander“ gewählt haben, beachten sie bitte, den Punkt 9. letzter Absatz dieser Bedingungen.

 

Von der Rückgabe bzw. Umtausch ausgeschlossen sind: Sonderanfertigungen. Die Rücksendung muss originalverpackt erfolgen.


 

§ 5 Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistungsfrist beträgt – gemäß den gesetzlichen Bestimmungen - 24 Monate. Die Frist beginnt mit jenem Tag zu laufen, an welchem Sie den bestellten Artikel (die Ware) erhalten haben. Ein Gewährleistungsanspruch besteht nur für jene Mängel, die bei Erhalt der Ware bereits vorhanden waren (auch für sogenannte verdeckte Mängel). Für Mängel, die auf eine unsachgemäße Nutzung oder eine die gewöhnliche Beanspruchung der Ware hinausgehende Nutzung zurückzuführen sind, erfolgt keine Gewährleistung. Für den Fall eines Gewährleistungsanspruches wenden Sie sich bitte direkt an unser Unternehmen.

 

Die Garantie ist eine Serviceleistung der Hersteller. Umfang und Dauer variieren je nach Hersteller. Einen Garantieanspruch machen Sie bitte direkt beim Hersteller geltend.  

 

§ 6 Schadenersatz und Produkthaftung 

 

Unser Unternehmen leistet weder Ersatz für Schäden, noch für Aufwendungen, es sei denn, ein Ersatz wäre gesetzlich vorgeschrieben oder der Schaden wäre vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

page2image20672

 

§ 7 Datenschutz

In Anbetracht der von unserem Unternehmen gehandelten Produkte (Bekannte Markenuhren mit hoher Wertigkeit (Rolex, Omega, etc.) sind wir uns der Exklusivität unserer Kunden und der damit verbundenen besonderen Verschwiegenheit bewusst.

 

Sie als Kunde anerkennen, dass Ihre - im Vertrag angeführten - Kundendaten zum Zwecke der Buchhaltung, des Versandes und der weiteren Vertragserfüllung (Gewährleistung, etc.) gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Es wird vereinbart, dass unser Unternehmen diese Daten ausschließlich für die Vertragsabwicklung an die hierfür notwendigen Dritten (Logistik, etc.) weitergibt. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten (z.B. für Werbezwecke an Dritte, etc.) ist nicht vereinbart. Unser Unternehmen macht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des §10 DSG 2000 von der Möglichkeit eines Dienstleisters gebrauch, welcher sich zur Einhaltung seiner Pflichten gemäß §11 DSG verpflichtet hat. Weder durch unser Unternehmen, noch durch unsere Partner (Dienstleister) werden Daten an Empfänger Übermittelt oder Überlassen, die ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum haben. Wir sind zur Einhaltung der Datensicherungsmaßnahmen (§14 DSG) und des Datengeheimnisses (§15 DSG) verpflichtet.

 

§ 8 Anbieterkennzeichnung

Gemäß §5 ECG legen wir folge Daten offen:

Name: F&S Internethandel GmbH
Adresse: Salzburgerstraße 126, A 4820 - Bad Ischl
Email: info@luxusuhr24.at
Firmenbuchnummer: FN 420401m, LG Wels
Tätigkeit: Handel
UID : ATU69108814

 

§ 9 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, Ratenkauf oder Treuhandkonto.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse erhalten Sie in der Auftragsbestätigung unsere Bankverbindung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist sodann binnen 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Geschäftskonto zu überweisen. Nach Zahlungseingang wird die Ware geliefert (Punkt 2.)

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos am Tage der Bestellung.

 

Bei Auswahl der Zahlungsvariante Santander werden Sie an die Santander Consumer Bank GmbH, FN 62610z, Donau-City-Straße 6, 1220 Wien, weitergeleitet und haben die Möglichkeit mit diesem Kreditinstitut einen Kreditvertrag zu schließen. Im Falle der Bewilligung des Kredites überweist die Santander Consumer Bank den vereinbarten Kaufpreis direkt an unser Unternehmen und erfolgt binnen der Lieferfrist (Punkt 2.) die Auslieferung. Verweigert die Santander Consumer Bank GmbH die Finanzierung, so steht ihnen ein kostenfreies Rücktrittsrecht zu. Achtung: Wenn sie als Zahlungsart Santander gewählt haben, erfolgt die Auslieferung der Ware durch uns an Sie mit Ablauf der Rücktrittsfrist gegenüber der Santander Consumer Bank GmbH.