Kategorien

AGB

Unser Servicepartner in Deutschland ist die
Luxusuhr24 Juweliere GmbH Ltd.
Wilsdruffer Straße 10
01067 Dresden

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher über den Online-Shop der

KHB Verwaltungs GmbH
Torgauer Str. 5
01127 Dresden
GF: Tobias Hölzer
HRB 28991

(nachfolgend "Verkäufer") abgeben.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Kontakt:

E-Mail info@luxusuhr24.de
Telefon: +49 351 847 25 999
Fax: +49 351 847 25 998

(3) Der Verkauf der vom Verkäufer angebotenen Produkte erfolgt nur in handelsüblichen Mengen. Die Verkaufsbedingungen des Verkäufers gelten im Rahmen dessen ausschließlich.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Fertigstellen” geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

(2) Die wesentlichen Merkmale der vom Verkäufer angebotenen Produkte sind den einzelnen Angaben aus der Produktbeschreibung im Online-Katalog zu entnehmen. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

 

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten des Verkäufers angegebenen Preise verstehen sich inkl. aktueller gesetzlicher Umsatzsteuer und inkl. Versandkosten.

 

Unser Slogan „Wir schlagen jeden Preis”
Sollten Sie bei einem deutschen Juwelier einen identischen Artikel zum gleichen Zeitpunkt und zu gleichen Kaufkonditionen noch günstiger finden, so erhalten Sie von uns diesen Preis zuzüglich 1% Rabatt.

Ausfuhr/MWST-Erstattung
Wir bieten auch die Erstattung der deutschen MWST an, sofern Sie die Uhr selbst aus der EU in ein Drittland ausführen. Der von uns gelieferte und vom dt. Zoll gestempelte "Ausfuhrkassenzettel" muss hierfür an uns zurückgesandt werden. Wir erstatten dann den MWST-Betrag abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von € 20.- auf ein von Ihnen zu benennendes Konto.

§ 4 Versandkosten

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und ist versandkostenfrei.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Treuhandservice (Rechtsanwaltsanderkonto), PayPal, Ratenkauf oder Barzahlung bei Abholung.

(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird dem Besteller in der Auftragsbestätigung die Bankverbindung des Verkäufers mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Zugang der Auftragsbestätigung auf dieses Konto zu überweisen. Nach Zahlungseingang wird die Ware geliefert.

(3) Bei Auswahl der Zahlungsart Treuhandservice (Rechtsanwaltsanderkonto) wird dem Besteller in der Auftragsbestätigung die Verbindung zum Rechtsanwaltsanderkonto mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Zugang der Auftragsbestätigung auf dieses Konto zu überweisen. Über den Zahlungseingang wird der Verkäufer informiert und versendet daraufhin die Ware an den Besteller. Nach dessen Bestätigung vom Warenerhalt erfolgt die Auszahlung an den Verkäufer.

(4) Bei Auswahl der Zahlvariante PayPal Treuhandzahlung erfolgt der Versand der Ware erst nach Eingang der Zahlung auf dem jeweils angelegten Konto des ausgewählten Bezahlsystems.

(5) Bei Auswahl der Zahlungsvariante Ratenkauf erhält der Besteller nach Eingabe der entsprechenden Daten sowie bei positivem Ergebnis der Bonitätsprüfung innerhalb von zwei Werktagen einen Finanzierungsvertrag vom Verkäufer zugesandt. Die Versendung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Finanzierungsvertrages per PostIdent-Verfahren bei der finanzierenden Bank. Bei negativem Ausgang der Bonitätsprüfung sowie im Falle des Nichtzustandekommens des Finanzierungsvertrages aus sonstigen Gründen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat, wird der Besteller unverzüglich hierüber informiert. In diesem Fall ist sowohl der Besteller als auch der Verkäufer berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

(6) Bei Auswahl der Zahlungsvariante Barzahlung bei Abholung sind 30 % des Kaufpreises per Vorauskasse anzuzahlen. Dem Besteller wird hierzu die Bankverbindung des Verkäufers in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Zugang der Auftragsbestätigung auf dieses Konto zu überweisen. Nach Zahlungseingang setzt sich der Verkäufer mit dem Besteller zur Vereinbarung des Abholtermins in Verbindung.

(7) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Der Verkäufer behält sich vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

(8) Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch den Verkäufer anerkannt wurden.

(9) Der Besteller kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.

§ 6 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL, Directexpress oder Wertransport.

(2) Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht auf den Produktseiten des Verkäufers anders angegeben, ca. 5 bis 10 Tage. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist der Verkäufer zu Teillieferungen auf seine Kosten berechtigt, soweit dies für den Besteller zumutbar ist.

(4) Sollte die Zustellung der Ware trotz zweimaligem Auslieferversuchs scheitern, kann der Verkäufer nach Setzung einer letztmaligen Annahmefrist von 5 Tagen vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden dem Besteller unverzüglich erstattet.

(5) Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Besteller unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Besteller keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Verkäufer dem Besteller ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 7 Mängelrechte

(1) Bei einem Sachmangel der Kaufsache gelten grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass der Besteller in erster Linie Nacherfüllung, d.h. nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mängelbeseitigung, verlangen kann. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Besteller berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Für Schadensersatzansprüche wegen eines Mangels der Ware gelten - zusätzlich zu den gesetzlichen Voraussetzungen - die in § 9 genannten Voraussetzungen.

(2) Bei der Lieferung von neuen Sachen verjähren sämtliche Gewährleistungsansprüche in zwei Jahren ab Übergabe. Bei der Lieferung von gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche ein Jahr ab Übergabe. Abweichend gilt bei der Lieferung von gebrauchten Sachen auch die Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Übergabe für Schadensersatzansprüche wegen eines Schadens aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Ansprüche wegen sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

§ 8 Schadensersatzhaftung

Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:

(1) Der Verkäufer haftet, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen.

(2) Sofern der Verkäufer gemäß Absatz 1 für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist seine Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen er nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen musste.

(3) Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten weder, wenn der Verkäufer eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat, noch für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind, noch für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit.

(4) Vorstehende Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren sich der Verkäufer zur Vertragserfüllung bedient.

§ 9 Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen einundzwanzig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einundzwanzig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Luxusuhr24 Juweliere GmbH, Wilsdruffer Straße 10, 01067, Dresden) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das der Bestellbestätigung angehängte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein.

Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

§ 10 Datenschutz

(1) Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes macht der Verkäufer darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Die Informationen werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung erfragt, gespeichert und verwendet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht zur Vertragserfüllung notwendig ist.

(2) Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten ausdrücklich zu. Es besteht ein Recht des Bestellers auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

§ 11 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Weitere Informationen

Bestellvorgang
Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons "Uhr jetzt kaufen" in den Warenkorb vormerken. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Zum Warenkorb gehen" ansehen und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons "Entfernen" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Weiter".

Registrierung
Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Verbindlichkeit der Bestellung
Auf der Bestellseite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons "Fertigstellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Die AGB können Sie hier einsehen, ausdrucken und speichern. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Luxusuhr24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos