Blancpain Uhren

Die Geschichte der Blancpain-Uhren reicht weit zurück. Bereits im Jahre 1735 wurde das Unternehmen von dem Schweizer Jehan-Jacques Blancpain gegründet. Er erkannte, dass in dem neuen Wirtschaftszweig der Uhrmacherei ein unglaubliches Potential steckte. Seine erste Werkstatt richtete er in seinem Haus im Berner Jura ein. Mit der Eintragung ins offizielle Markenregister wird die Firma Blancpain als älteste Uhrenmarke der Welt bekannt. Der Urenkel von Jehan-Jacques, Frédéric-Louis Blancpain beginnt Anfang des 19. Jahrhunderts mit der Modernisierung der Produktionsmethoden und Entwicklung einer Serienfertigung. Die erste Armbanduhr mit Automatik-Aufzug wurde 1926 von Blancpain zusammen mit John Harwood auf den Markt gebracht. 1953 folgte eine Taucheruhr mit einseitig verstellbarer Lünette, welche sich im Laufe der Jahre und Entwicklungen zu einer der zuverlässigsten und am häufigsten benutzten Taucheruhren. Strittig ist bis heute, ob die legendäre Rolex Submariner oder die Blancpain Fifty Fathoms die erste Taucheruhr mit verstellbarer Lünette war. Zumindest hat die Marke Blancpain während der Renaissance der mechanischen Uhren die Mondphase wieder populär gemacht. Haben Sie auch den Wunsch, ein Stück Uhrmachergeschichte am Arm zu halten? Luxusuhr24 macht's möglich!


Seite 1 von 3

Seite 1 von 3
Luxusuhr24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos